Projekte


Corona ist nicht nur doof

“Dank” Corona wurden einige Euro bereitgestellt, um die Freude beim Lernen und Bewegen der Schüler zu wecken.
Natürlich haben wir das ausgenutzt und einige Projekte auf die Beine gestellt. Allen Projektleiterinnen und -leitern danken wir von Herzen, dass sie uns unterstützten!

Unsere Lesepaten kamen wöchentlich und weckten die Freude am Lesen mit verschiedenen Klassen, vielen Dank Frau Kipping-Jacob, Frau Rühling und Frau Hinze!

Sehr sportlich ging es mit Frau Höppner zu, die kleinen Klassen durften sich zweimal in der Woche ordentlich austoben. Vielen Dank!

Getanzt, gelacht und viel Spaß hatten die Kinder mit Frau Ellermann, ein ganz besonderer Dank geht an sie.

Das Highlight meiner persönlichen Woche war donnerstags. Jede Woche marschierten andere Profisportler ein, die mit den großen Klassen verschiedene Sportarten ausprobierten. Hut ab, was ihr außerhalb der Saison auf die Beine gestellt habt, Eispiraten Crimmitschau!

Tausend Dank an alle Beteiligten, es war eine turbulente, aber großartige Zeit!
Dominique Arnold

Sport frei mit den Eispiraten

Am 15.07.2021 fand unser großer Abschluss der sportlichen Highlights mit den Eispiraten statt. Gleichzeitig wurde die Grundschule Droßdorf in den Kader der Schulpartnerschaften aufgenommen, dazu gab es ein passendes Shirt mit der Nummer 31.
Mit unseren Schulshirts standen die Klassen farblich sortiert bereit. Herr Buschmann, Geschäftsführer der Eispiraten, und seine Delegation bereiteten uns einen sehr kurzweiligen, bewegten und lustigen Nachmittag.
Sie brachten sogar neue Unihockeytore samt Schlägern mit, weiterhin gab es einen Satz neue Bälle für die Kinder. Im Laufe der letzten Wochen zeigte sich, dass unsere Kinder sehr motiviert und mit viel Freude Unihockey spielen.
Während der verschiedenen Staffelspiele sorgte das Maskottchen immer wieder für das ein oder andere Lächeln bei den Schülern. Das war auch nötig, denn der Kampfgeist und Siegeswille war bei den Kindern stark ausgeprägt. Das ein oder andere Tränchen nach einem verlorenen Spiel wurde mit Trostgummibärchen und Motivation getrocknet. Am Ende unseres Nachmittags war jede Klasse mindestens einmal Sieger, sodass die Grundharmonie wieder hergestellt werden konnte.

Wir bedanken uns von Herzen bei den Eispiraten und freuen uns auf eine unkomplizierte Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.